März 2019

Gelbe Füße

 

Die beiden ersten Klassen haben mit der Polizei gelbe Füße in Bokel aufgesprüht. Die gelben Füße sollen für einen sichereren Übergang über die Straße verhelfen.


März 2019

Umwelttag der Gemeinde Beverstedt

 

Im Rahmen des Umwelttages der Gemeinde Beverstedt gingen die beiden ersten Klasse Müll sammeln. Mit Eimer und Handschuhen ausgestattet ging es eine kleine Runde um das Schulgelände. Dabei wurden einige Müllansammlungen gefunden. Nach der Runde stellten die SchülerInnen erstaunt fest, wie viel Müll in der Umwelt liegt.


März 2019

Fasching an der GS Bokel

 

Am Rosenmontag traf man in der Grundschule nicht nur LehrerInnen und SchülerInnen.Nein auch Clowns, Ninjas und Co, waren in den Klassen und der Pausenhalle.

Nach der Disco in der Pausenhalle durfte die Stärkung natürlich nicht fehlen.


November 2018

Tischtennis - Schnupperstunde

 

An einem Freitagvormittag konnten die ersten und zweiten Klassen an einer Schnupperstunde im Tischtennis teilnehmen. Die Tischtennisabteilung des MTV Bokel bot den Schülerinnen und Schülern mehrere Stationen an, an denen sie einfache Übungen mit dem Tischtennisschläger durchführen konnten.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sichtlich Spaß an dieser Schnupperstunde.



Juni 2018

Projektwoche: Fußball - WM

 

Kurz vor den Ferien fand die diesjährige Projektwoche statt. Ganz unter dem Motto "Wer wird Bokeler Weltmeister" trainierten die SchülerInnen in zugelosten Ländern. Es stand jedoch nicht nur das Fußballtraining im Vordergrund, auch lernten die SchülerInnen einiges über ihr jeweiliges Land.

Am Donnerstag war für eine kleine Anzahl an SchülerInnen eine ganz besonderer Tag. Das DFB - Mobil kam und trainierte einen Vormittag mit den Dritt- und Viertklässlern.

Der Freitag war Turniertag. Unter den Anfeuerungsrufen der Eltern und Großeletern, spielten die Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander. Am Ende des Vormittages stand der "Bokeler Weltmeister" fest. FRANKREICH siegte in Bokel, wie auch später bei der Weltmeisterschaft.


März 2018

Besuch bei der Feuerwehr Bokel

 

Was für ein aufregender Vormittag! Die Klassen 3a und 3b hatten das große Glück, die freiwillige Feuerwehr Bokel zu besuchen. Im Unterricht haben die Kinder schon vieles zum Thema „Feuer“ und „Feuerwehr“ erfahren, so dass sie mit ihrem Wissen bei den Feuerwehrleuten glänzen konnten. Nachdem uns die Ausrüstung gezeigt wurde und wir einiges ausprobieren durften (z. B. eine Pressluftflasche tragen), stand der Höhepunkt des Vormittags an: die Fahrt mit dem Feuerwehrauto! Sogar das Martinshorn wurde eingeschaltet! Zum Abschluss bekamen alle im Versammlungsraum etwas zu trinken und eine kleine Süßigkeit.

 

Wir bedanken uns noch einmal für diesen tollen Vormittag!

 


Februar 2018

Helau und Alaaf in der Grundschule Bokel

 

Am Rosenmontag durfte der Ranzen zu Hause bleiben. Stattdessen kamen alle Kinder und Lehrer/innen verkleidet zur Schule. Nach lustigen Spielen in der Klasse und Frühstück an reichhaltigen Büffets hieß es: „Disco“ in der Pausenhalle! Auch eine Polonnaise durch das ganze Schulgebäude durfte natürlich nicht fehlen! Anschließend stärkten sich alle mit Würstchen und Limo, die in der Pausenhalle verkauft wurden.

 

Nach weiteren Spielen in der Klasse und anschließendem Aufräumen gab es am Ende noch eine Kinovorführung für alle Kinder.

 

 


   
 

Februar 2018

Entkusseln im Großen Moor

Auch in diesem Jahr haben sich die vierten Klasse am Entkusseln im Großen Moor beteiligt.

Am 11. Februar trafen sich Schüler, Eltern und weitere Freiwilligen im Großen Moor in Bokel, um das Moor von Holz und weiteren Pflanzen zu befreien. Einige Impressionen sind in der Galerie zu finden.


Juni 2017

 

Sponsorenlauf 2017

Am 19. Juni 2017 fand an unserer Schule ein Sponsorenlauf statt. Alle Schüler konnten im Vorfeld Sponsoren suchen, die jede gelaufene Runden mit einem bestimmten Betrag unterstützten.

Am 1. September 2017 fand nun die Geldübergabe im Rahmen eines Forums statt. Es wurden insgesamt 4230 € erlaufen. Dieser Betrag wurde aufgeteilt. So konnte die Grundschule Bokel das SOS Kinderdorf in Bremen und den Schulelternrat der Grundschule untertützen.

Wir bedanken uns noch einmal über die vielen Sponsoren und freuen uns, dass wir etwas Gutes tun konnten.