Archiv

Hier findet mal alte Artikel der letzten Jahre...

"Scholers speelt op Platt" - auch an der Bokeler Grundschule

Posted by Grundschule (grundschule) on 05.01.2015
Archiv >>

Auch in diesem Jahr gibt es an unserer Schule wieder eine Plattdeutsch-AG. Statt Lese-Wettbewerb war dieses Mal allerdings ein Theaterwettbewerb das Ziel. „Nägen Paar Holschen“ hieß das Stück, mit dem sich unsere Schüler am 7. Niederdeutschen Schultheatertreffen des Landschaftsverbands Stade beteiligten.

In den Wochen und Monaten zuvor wurde fleißig geübt. Tatkräftige Unterstützung bekamen die Schüler dabei wieder von zwei externen „Fachleuten“. Regelmäßig kamen die beiden Bokeler Plattsnacker Horst Niemeyer und Hermann von Glahn in die Schule, um mit den jungen Schauspielern die plattdeutsche Aussprache einzuüben. Auch begleiteten sie die Theatergruppe schließlich zum Wettbewerb nach Selsingen. „Wir freuen uns, dass die Kinder Interesse an der plattdeutschen Sprache haben und möchten das gern unterstützen“, begründen sie ihr Engagement. „Außerdem macht es Spaß, mit den Kindern zu arbeiten. Das Kollegium freut sich natürlich sehr über die Unterstützung, gerade weil die Kinder sonst kaum noch Möglichkeiten haben Platt zu hören und zu sprechen. „Bislang gibt es immer noch genug Interessenten für eine Plattdeutsch-AG, der Wettbewerb ist natürlich auch ein schöner Anreiz“, haben die Lehrerinnen beobachtet. Da die Mitschüler in Selsingen beim Theatertreffen nicht dabei sein konnten, führten Tarik, Tjalina, Andreas, Vanessa, Lisa und Rania das Stück nun noch einmal in der Pausenhalle der Schule auf. Die Lacher im Publikum zeigten, dass die Aufführung auch bei den Mitschülern gut ankam und vor allem, dass auch sie die Handlung verstehen konnten. Da war es auch nicht schlimm, dass es beim Wettbewerb nicht für einen ersten Platz gereicht hatte. „Ihr habt eure Sache sehr gut gemacht“, lobten Niemeyer und von Glahn die Kinder.

U.K.

Last changed: 05.01.2015 at 22:23

Back