Schulelternrat

Der Schulelternrat

 

Schulelternrat – Was ist das?

 

Der Schulelternrat setzt sich zusammen aus den Vorsitzenden der Klassenelternschaften und deren Stellvertreter. Grundlage unserer Arbeit ist die „Geschäftsordnung für den Schulelternrat der Grundschule Bokel“ vom 10. Juli 1984. Die Aufgaben des SER sind im Niedersächsischen Schulgesetz festgelegt.

Wir verstehen uns als Mittler zwischen Elternschaft, Schülern und Kollegium und möchten insbesondere die Interessen der Eltern an unserer Schule vertreten. Der Schulleiter informiert den SER regelmäßig über wichtige schulische Themen, so dass wir die Möglichkeit haben dazu Stellung zu nehmen und uns gegebenenfalls an der Diskussion zu beteiligen.

Darüber hinaus ist uns wichtig, zu einem aktiven Schulleben beizutragen. Dazu gehören die (Mit-)Organisation bzw. tatkräftige Unterstützung von Festen und Veranstaltungen wie der Einschulungsfeier, Schulfest, Flohmarkt etc.

Aus den Einnahmen bei diesen Festen durch Kuchenverkauf und ähnliches verfügt der SER über ein Budget, mit dem wiederum Veranstaltungen in der Schule unterstützt werden können. So gibt der SER Zuschüsse zu Autorenlesungen, Konzerten, Projekten oder für die Anschaffung von Spielgeräten.

 

 

1.  Vorsitzende:

Herr Stecher

 

Stellvertreterin                                                       

 

Frau Stöver

 

 

Protokoll der Schulelternratssitzung vom 20.04.2015 der GS Bokel (4.Sitzung in 2014/2015)

Posted by Grundschule (grundschule) on 25.06.2015
Schulelternrat >>

Protokoll  der Schulelternratssitzung vom 20.04.2015 der GS Bokel

(4.Sitzung in 2014/2015)

Dauer: 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr

 

Top 1 : Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

·         Die Vorsitzende begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest.

 

Top 2: Genehmigung des Protokolls vom 09.03.2015

  • Das Protokoll vom 09.03.2015 wird um einen Punkt ergänzt und genehmigt

 

Top 3: Bericht der Schulleitung

·         Die Schulleitung berichtet das die Idee die Sonnenfinsternis anzuschauen und auch das besorgen der Brillen sehr gut aufgenommen wurde

·         Die Schulleitung teilt mit, das eine Lehrkraft ihrer Schwangerschaft eine Arbeitsverbot hat und aufgrund dessen vorerst nicht wieder kommen wird

o   Eventuell wird ab nächster Woche (18. KW) eine Lehrkraft bis zu den Sommerferien

als Vertretung kommen

·         Ein EV hat das Jägermobil für den 08.05.2015 organisiert

o   Am selben Tag soll auch wieder das Baumpflanzen statt finden

·         Die Schulleitung und eine Lehrkraft haben sich mit dem Seminarleiter getroffen bezüglich der SchiLF

o   Der Seminarleiter möchte gerne mehr Eltern und auch Kinder mit einbeziehen, somit werden aus jedem Jahrgang jeweils 2 EV und 4 Kinder  aus den 3. Klassen daran teil nehmen         

·         Am Mittwoch dem 15.03.2015 fand in der Schule der Elternabend für schulfähige Kinder statt

o   Es bestand sehr hoher Redebedarf bezüglich der neuen Schulanfangszeiten

o   Ein großes Thema war die Frühbetreuung

§  Bisher gab es bei der Gemeinde sehr wenig Rückmeldung von Eltern bezüglich des Problems

·         SER Vorsitzende wird einen Elternbrief verfassen in dem noch einmal  darauf hingewiesen werden soll, das die Eltern sich an die Gemeinde wenden müssen um rechtzeitig eine Lösung zu finden

 

 

Top 4: Organisation Schulhofarbeiten am 09.Mai 2015

 

·         Es gab 9 Zusagen der Eltern

·         Die Gemeinde hat sich den 09.05.2015 vorgemerkt und wird voraussichtlich anwesend sein oder ein Vorabgespräch führen

·         Die Helfer werden zu 14.00 Uhr eingeladen

·         Das grüne Klassenzimmer kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht durch Elternarbeit  verwirklicht werden

o   Es werden Angebote von Tischlern eingeholt

 

Top 5: Verschiedenes

    • Ein EV spricht nochmals das Thema Gewalt an der Schule an
        • Es wird bei einem Konflikttrainer vom Institut für Gewaltprävention angefragt

Als Termin für die nächste SER-Sitzung wurde der 08. Juni 2015  um 19.30Uhr in Raum 11 vereinbart.

 

Bokel, 25. April 2015

 

Last changed: 25.06.2015 at 20:46

Back