Aktuelles

Aktuelles

Hier sehen Sie aktuelle Informationen rund um die Grundschule.

 

 

Känguru 2013

Aktuelles >>

Känguru der Mathematik 2013 – Preisträger auch an der Grundschule Bokel

 

Es gibt Kinder, die machen über den Unterrichtsstoff hinaus sogar freiwillig Matheaufgaben. So beteiligten sich an unserer Schule insgesamt 43 Dritt- und Viertklässler im April an dem internationalen Mathe-Wettbewerb „Känguru der Mathematik 2013“. Nun standen die Ergebnisse und Sieger fest und alle Teilnehmer wurden von ihren Mitschülern und Lehrerinnen gebührend gefeiert.

Insgesamt 24 Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen mussten von den Kindern in Form eines Multiple-Choice-Wettbewerbs bearbeitet werden. Ziel des internationalen Wettbewerbs, an dem sich in mehr als 50 Ländern über 6 Millionen Schüler der 3 bis 13. Klassen beteiligen, ist es, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik zu wecken. Die Auswertung in Deutschland erfolgt über den Berliner Verein „Mathematikwettbewerb Känguru e. V.“. Um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen, hat der Schulelternrat unserer Schule die Kosten für das Startgeld übernommen. „Ihr habt alle toll gearbeitet und einige Kinder waren wirklich nahe dran an den Punktgrenzen für die Preiskategorien“, lobte Steffi Assmann die Schüler bei der Bekanntgabe der Ergebnisse. Denn neben Urkunden und kleinen Präsenten für alle Teilnehmer gab es vom Veranstalter für die Schüler, die eine bestimmte Punktzahl erreicht haben, zusätzliche Preise. Als beste Schüler der dritten Klassen wurden an unserer Schule Elias, Felix und Anushan mit besonderem Applaus bedacht. Bei den vierten Klassen erreichten Ole, Tjark und Athirah die meisten Punkte. Ole schaffte es dabei mit 103,75 Punkte sogar in die erste Preiskategorie und gewann einen Bausatz für ein Solarflugzeug. Tjark erreichte mit 93,5 Punkte die zweite Kategorie und erhielt ein spannendes Buch. Für den größten Kängurusprung, d. h. die meisten richtig gelösten Aufgaben in Folge, wurde Kevin ausgezeichnet.

 

Last changed: 04.06.2013 at 20:44

Back