Aktuelles

Aktuelles

Hier sehen Sie aktuelle Informationen rund um die Grundschule.

 

 

„Schüler lesen Platt“ – auch an der Bokeler Grundschule

Aktuelles >>

Für die meisten Kinder ist Plattdeutsch heute eine „Fremdsprache“, die ihnen nicht geläufig ist. So auch für die Schülerinnen und Schüler der Plattdeutsch AG an unserer Schule. Dass sich acht von ihnen dennoch trauten, am Schulentscheid für den Plattdeutschen Lesewettbewerb teilzunehmen, findet Lehrerin Mangels „eine enorme Leistung“.

Unterstützt durch das ehrenamtliche Engagement des Bokelers Horst Niemeyer hat sie die Plattdeutsch-AG an der Schule geleitet. Dort wurden die Texte für den Lesewettbewerb ausgewählt und geübt. Aussprache, Betonung, flüssiges Vortragen – an all diesen Kriterien wurde gefeilt. Fünf Kinder aus den dritten Klassen und drei aus den vierten haben sich schließlich am Schulentscheid beteiligt. Vom verliebten Osterhasen und dem verschwundenen Wellensittich Hansi handelten die Texte, die sie den Mitschülern und der Jury präsentierten. Unterstützt von Marlies Gehrke vergaben Mangels und Niemeyer schließlich die Platzierungen. „Ihr habt alle sehr gut gelesen“, lobte die Lehrerin, „aber leider kann aus jedem Jahrgang nur ein Kind zum Dezernatsentscheid nach Nordholz fahren.“ Von unserer Schule sind dies der Drittklässler Elias Riess und die Viertklässlerin Lavinia Lübken. Den zweiten Platz bei den Drittklässlern belegte Lotta,  den 3. Platz Jonas und Anna und Neo teilten sich den 4. Platz. Bei den Viertklässlern kam Jorge auf den 2. Platz vor Amandine auf dem dritten. „Mein Bruder hat auch schon mal den Lesewettbewerb gewonnen“, verriet die 10-jährige Lavinia Lübken. „Er hat ganz viel mit mir geübt.“ Üben ist für die beiden Schulsieger nun auch weiterhin angesagt, damit es auch in Nordholz für eine gute Platzierung reicht. Vorerst konnten sich aber alle Teilnehmer über Urkunden und kleine Geschenke von der Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln freuen.

 

Stolz präsentieren die 8 Plattdeutsch-Leser ihre Urkunden und Geschenke (von links): Die beiden Schulsieger Elias und Lavinia, Lotta, Anna, Amandine, Jorge, Jonas und Neo. In der zweiten Reihe die Jury mit Gaby Mangels, Horst Niemeyer und Marlies Gehrke.

 

Last changed: 30.05.2013 at 14:20

Back